Icon: mobile Navigation
Icon: AnrufenAnrufen

Saftfasten liefert wertvolle Vitamine und Nährstoffe

Mit dem Heilfasten nach Buchinger haben wir uns dem Saftfasten verschrieben, mit dem Sie Ihren Körper jeden Tag mit wichtigen Nährstoffen und Vitaminen versorgen. Dabei kommen Sie jederzeit in den Genuss, Ihrem Körper etwas Gutes zu tun. Mit dem Saftfasten entschlacken und entgiften Sie Ihren Körper. Sie können damit neue, wertvolle Energie tanken, die Ihrem Körper gut tut und Sie durch den Alltag begleitet. Beim Saftfasten konzentrieren Sie sich auf den Verzehr von frischen Obst- und Gemüsesäften, durch die Ihr Körper alle wertvollen Nährstoffe erhält. Durch die Säfte und den Verzicht auf feste Nahrung wird ihr Körper von toxischen Substanzen gereinigt.

 

Regelmäßiges Fasten lohnt sich

Für Ihren Körper ist es in jedem Fall lohnenswert, wenn Sie sich regelmäßig für das Saftfasten entscheiden. Durch die Fastenzeit können Sie Ihren Stoffwechsel entlasten. Darüber hinaus sorgen Sie dafür, dass Ihr Körper weniger freie Radikale besitzt. Neben der Entgiftung bringt das Saftfasten in der Regel einen weiteren Vorteil. So sorgt es dafür, dass Sie das eine oder andere Kilogramm Gewicht verlieren. Damit steht einer dauerhaften Gewichtsreduzierung nichts im Weg.

 

Körper wird von Schadstoffen befreit

Der Körper wird durch das Saftfasten von sämtlichen Schadstoffen befreit. Dies geht mit einem ausgewogenen Wohlgefühl einher. Nach dem Saftfasten fühlen Sie sich gereinigt. Durch das Fasten ebnen Sie außerdem den Weg für eine Regeneration. Durch den Verzehr von Säften ist gewährleistet, dass Ihr Körper ausreichend Vitamine, Mineralstoffe und Enzyme erhält, die sich natürlich auch besonders positiv auf Ihr Gemüt und Ihr Wohlbefinden auswirken. Ist Ihre Ernährung unausgewogen, haben Sie in der Regel auch mit einer Übersäuerung zu kämpfen, durch die der Säure-Basen-Haushalt aus dem Gleichgewicht geraten kann.