18-Loch-Golfanlage eingebettet in die Natur - Fasten und Golf
Icon: mobile Navigation
Icon: AnrufenAnrufen

Manch ein Golfer steht zu nah am Ball - auch nachdem er abgeschlagen hat

Friedrich

Termine & Preise   Reservierung

Fasten und Golf

18-Loch-Golfanlage eingebettet in die Natur – willkommen im Golfpark Bregenzerwald.

Der deutsche Architekt Kurt Rossknecht hat hier einen seiner schönsten Golfplätze behutsam in die Natur eingebettet. 18 Löcher auf 57 ha, inmitten einer intakten Natur, fernab von Lärm und Abgasen. Seit 1996 haben sich hier am Platz zahlreiche Tierarten heimisch gemacht, Enten, Frösche, Füchse, Schmetterlinge und Libellen geniessen das ungestörte Leben. Seit 2002 ist der Golfplatz auch Naturarboretum und bietet traditionsreichen Kern- und Steinobstsorten eine geschützte Umgebung, bestens betreut von den Greenkeepern und Fachleuten für Obstbaumkulturen.

 

Die gelungene Verbindung von Freizeit, Sport und Natur auf nebelfreien 600 m Seehöhe macht den Platz einmalig.

 

Noch nicht Golfer?

Ob das Spiel Spaß macht, kann man in einer kostenlosen Einheit jeden Sonntag testen. Und wenn es Spaß macht, einen Schnupperkurs buchen. In diesem Kurs lernen Sie die Faszination Golf kennen. Putting, Pitching, Chipping und Drives werden Ihnen viel Spaß machen.

Am Ende des Kurses haben Sie die Gelegenheit, die Platzerlaubnis zu erlangen.

 

 

Golfschule Walter Partel

Unterlitten 3a, 6943 Riefensberg
Telefon +43 5513 8400-35